Restaurant-Einrichtung

Restaurant-Einrichtung mit Wohlfühlfaktor

Restaurant-Einrichtung mit Wohlfühlfaktor

Restaurant-Einrichtung mit Wohlfühlfaktor Die Restaurant-Einrichtung mit naturfarbenem Holz und Leder, ergänzt durch intelligente Beleuchtungslösungen und eine abwechslungsreiche Wandgestaltung, bilden die harmonische Kulisse für eine gastfreundliche Atmosphäre. Die hochwertig verarbeiteten Bänke mit Knopfheftungen zonieren die große Fläche perfekt. Das Restaurant lockt sowohl lokales Publikum als auch Ausflügler an. Weil Abwechslung zählt Jeder Gast hat seine Vorlieben Restaurant-Einrichtung mit Wohlfühlfaktor weiterlesen

Maritime Gastronomie-Einrichtung mit Wohlfühlfaktor

Maritime Gastronomie-Einrichtung mit Wohlfühlfaktor

Maritime Gastronomie-Einrichtung für die Deichkrone in Geeste Eine maritime Gastronomie-Einrichtung, die so gemütlich ist, dass sie die Gäste auch im Winter anlockt – das war das Ziel von Jürgen Tenbusch, nachdem er die Deichkrone in Geeste gekauft hatte. Zwar liegt die Ganztages-Gastronomie nicht am Meer, sondern an einem Speicherbecken, aber als Naherholungsgebiet bietet sie den Maritime Gastronomie-Einrichtung mit Wohlfühlfaktor weiterlesen

Perfekte Funktion: Gastronomiesessel Erik

Perfekte Funktion: Gastronomiesessel Erik

Komfortabel sitzen und bei Bedarf hochstapeln – mit dem Sessel Erik Der Sessel Erik bietet hohen Sitzkomfort und lässt sich platzsparend stapeln. Das schlicht gearbeitete Stuhlgestell besteht aus Buchen- oder Eichenholz. Eine komplette Überpolsterung des Sitzrahmens und der Rückenlehne lassen lange gemütliche Abende zu. Die Armlehnen sind nicht nur praktisch, sondern unterstützen das moderne Design. Perfekte Funktion: Gastronomiesessel Erik weiterlesen

Olé: Einrichtung einer Tapas Bar

Olé: Einrichtung einer Tapas Bar

Neue Tapas Bar in Essen Die Einrichtung einer Tapas Bar in Essen hat die Stuhlfabrik Schnieder kürzlich gemeinsam mit den BDH Architekten realisiert. Gastronom Antonio betreibt bereits zwei erfolgreiche Tapas Bars in Dortmund. Alle drei tragen den Namen „Tapas Factory“. Warum „Factory“? Weil Antonio den Anspruch hat, in einer Stunde 100 Personen mit frisch hergestellten Speisen zu beköstigen. Olé: Einrichtung einer Tapas Bar weiterlesen

Hotel-Restaurant erwacht zu neuem Leben

Hotel-Restaurant erwacht zu neuem Leben

Eine Neheimer Institution mit langer Historie Das Rodelhaus in Neheim blickt auf eine lange Geschichte zurück: Ursprünglich wurde es als Rodelclub auf einer Anhöhe inmitten von idyllischen Wäldern gegründet und später zum Hotel-Restaurant umgebaut. Schließlich übernahm 2014 das Ehepaar Bertram und Christiana Brökelmann das Objekt aus einer Insolvenz und renovierte es aufwändig, um die „Institution“ zu bewahren. Sehr beliebt Hotel-Restaurant erwacht zu neuem Leben weiterlesen